album-art

„Geschäfte werden im Follow-up gemacht“

Deswegen brauchst du einen soliden Follow-up-Prozess, der dir Geschäfte ermöglicht, wo andere nur ratlos warten. Wir gucken uns in dieser Folge einmal ein paar wichtige Fragen dazu an:

• Wie lange sollte ich nachfassen im Follow-up?

• Wie engmaschig soll ich im Follow-up sein?

• Sollte ich per Mail oder per Telefon Nachfassen? Oder was macht sonst noch Sinn?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.speakpipe.com zu laden.

Inhalt laden